Mit starken Wurzeln kraftvoll Leben

Externsteine_2012 (11)… was der Stammbaum uns sagen will …

Jede Pflanze braucht gute Wurzeln, damit sie wachsen und sich entfalten kann und ein prächtiges Exemplar heranwächst.

Und wie ist das bei uns Menschen?

Wochenendworkshop
vom 17. bis 19. November 2017
vom 16. bis 18. März 2018
vom 16. bis 18. November 2018
in Dresden – kleine Gruppe – max. 10 Teilnehmner –

mit Thomas H. Lemke und Manuela Hüller

Die Wurzeln von uns Menschen sind unsere Vorfahren, unsere Eltern, Großeltern und Urgroßeltern. Stehen wir zu ihnen und ihren Lebensgeschichten in gutem Kontakt, können wir kraftvoll und „prächtig“ im Leben stehen. Wer gut verwurzelt ist, kann bis in den Himmel wachsen.
Ist der Kontakt zu den Wurzeln dagegen gestört, dann steht zu wenig Nahrung zur Verfügung, es mangelt an Standfestigkeit und Sicherheit. In diesem Seminar werden mit Hilfe unseres Stammbaumes unsere Wurzeln, unser Herkunfts- Familiensystem, in den Blick nehmen und beleuchten.

Dabei werden wir manches neu sehen und verstehen und bisher verborgene Dynamiken erkennen. Mit Hilfe von begleitenden Übungen und Familienaufstellungen werden neue Ordnungen möglich.
So stärken wir die Verbindung zu unseren Wurzeln um im besseren Einklang mit uns und unserer Herkunft kraftvoller und selbstbewusster zu leben.

Das Seminar beginnt am Freitag um 16.00 Uhr und endet am Sonntag gegen 15.30 Uhr.

Preis: 315 € ( Anzahlung 160€)

Ort: ein Seminarhaus in Dresden Übernachtung und Verpflegung im Seminarhaus sind nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Mehr Informationen über Thomas H. Lemke unter THL und über Manuela Hüller Tel. 0174 38 28 340 / per mail: manuela.hueller@web.de

Anmeldung über jipz-Büro
• Tel.: 03 51 / 48 29 87 23 oder per
• email: buero@jipz.de

Wir freuen uns auf Sie/Dich!

Herzlichst, Thomas H. Lemke und Manuela Hüller