loader image

Fraktal Methode

mit aus dem Lebenszykluskreis nach Ana Hell 

Fraktal Methode von Annette Demange, Protektor Dipl. Psych. Uwe Reißig

Wie erlebt der Mensch seine Mitte in seinem Inneren?

Was spürt der Mensch in seiner wahrgenommenen Mitte?

Wozu ist die spürbare Mitte in seinem Inneren wichtig?

Mit dieser Arbeitsmethode kann die eigene Mitte erfahrbar gemacht werden. Sie kann dazu dienen, den eigenen inneren Raum bewusst zu öffnen und zu erleben.
Damit sind neue Perspektivwechsel im Alltag möglich, die sich sonst durch immer wiederkehrendes unbewusstes
Altverhalten oft nicht gestalten lassen.
Durch diese Methode soll eine Stabilisierung der eigenen Identität, der Ich-Persönlichkeit erfolgen, damit die Person mehr im Erwachsenen- Anteil da sein kann, für mehr Bewusstsein in der Gegenwart und für weniger Abhängigkeit
im Außen. 

Zeitdauer: ca. 2-3 Std.

Ort: Leipziger Str. 18, 08056 Zwickau

Beitrag: 140€ (20% Rabat aus finanziell/wirtschaftl. Gründen mögl.)

Anmeldung und Informationen Annette Demange:
Handy: 0162  /8457580, www.annette.demange.de
email: annette-demange@web.de

Im letzten Jahr habe ich ein Interview gehört, was mich anfangs wegen der Länge etwas abgeschreckt hat, doch dann vollauf begeisterte. Inzwischen sind es schon viele geworden,  die ich mir immer im Auto auf der Fahrt anhöre. Das letzte war zum Thema "Der mediale Wahnsinn und wie man sich de programmiert".

Wenn Sie eine Nachricht für mich haben, dann senden Sie mir diese bitte hier.

6 + 13 =

Newsletter

Immer informiert

Tragen Sie sich hier für den kostenlosen eMail-Newsletter ein:



Sie haben sich erfolgreich angemeldet

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner