Urlaub einmal anders … ganz unter Frauen sein

Eine Woche Frauenurlaub in Italien auf der Insel Ischia

Am 05. August 2017 trafen sich neun Frauen in der Villa Lina auf der Insel Ischia um eine Woche gemeinsam in Liebe, Lust und Leidenschaft zu verbringen. Für mich als Seminarleiterin war es die Geburt eines neuen Angebotes für Frauen, die bereit sind, sich eine ganze Woche lang auf das Thema Frau sein, in all seinen Facetten, einzulassen.

Den Weg nach Ischia zu finden, war die erste Aufgabe, die diese Frauen gemeistert haben.

Der Altersunterschied in der Gruppe betrug ca. 30 Jahre. So war die jüngste Teilnehmerin 31 Jahre und die „grande Mama“ , also die Älteste über 60 Jahre alt. Und es waren nicht nur deutsche Frauen, sonder auch österreichische Frauen dabei.

 

Es war ein großer Schatz an Erfahrungen, der den Frauen in dieser Woche zur Verfügung stand und den sie in liebevoller Achtsamkeit wieder ans Licht gebracht haben.

Neben der gemeinsamen Zeit war für jede Frau genügend Freizeit verfügbar. Die angenehm warmen Temperaturen auf der Insel ließen es uns den Italienern gleich tun, und von Mittag bis zum späten Nachmittag Siesta machen.

 

An einem Tag ging es nach der Morgenmeditation und dem Frühstück auf Erkundungstour rund um die Insel. Es war sehr eindrucksvoll, Ischia vom Meer aus zu erleben. So gab es für alle Mitfahrerinnen einen Perspektivenwechsel der besonderen Art.

Ein Teil der Gruppe hat die Insel mit dem Auto erkundet.

Die Woche verging wie im Flug. Es gab tiefe Berührung, Erstaunen, den Mut sich seiner Angst zu stellen, um vielleicht zu erkennen, dass es noch mehr gibt, als Du bisher für möglich gehalten hast.

 

 

Und es gab Freude, Hoffnung, liebevolle Begegnung, Herzzeit und viel Lachen und Weinen. Die Fülle wieder zu spüren, sich gesehen fühlen,und genährt werden, waren die Diamanten dieser Woche.

 

Oft höre ich nach so einer intensiven, gemeinsamen Zeit im Kreis von Frauen: „Das hätte ich nicht gedacht, dass mir das so gut tut. „

Es gibt viele Frauen, die glauben, dass sie das was Sie brauchen, von den Männern bekommen. Doch die Energie, die eine Frau braucht, um gut in ihrer Kraft zu sein, bekomment Sie nur von anderen Frauen.

 

So haben wir in dieser Woche unterstützt von der Natur, der Sonne, dem Vollmond, den warmen heilsamen Quellen, den Massagen von Diana und der eigenen Offenheit für Neues, Energie auftanken können. Es wird Nachschwingen und es ist eine Verbundenheit entstanden, die, wenn sie gepflegt wird, tief und dauerhaft werden kann.

 

Im nächsten Jahr im August können wir uns in der Toskana im Seminarhaus Montefiora sehen, um gemeinsam eine Woche Frauenurlaub zu erleben.

Wir freuen uns schon jetzt darauf!

Mit herzlicher Verbundenheit,
Eure Manuela und Diana